Überbetriebliche Kurse

Allgemeines

Es ist unsere Absicht, Sie möglichst gut auf Ihren überbetrieblichen Kurs vorzubereiten, damit der Aufenthalt sowie der Nutzen so optimal wie möglich wird. Mit einem idealen Lernumfeld versuchen wir das Ausbildungsziel zu erreichen. Mit den nachfolgenden Angaben informieren wir über die Organisation und Dienstleistung während den überbetrieblichen Kursen. Wir wünschen Ihnen bereits jetzt einen erfolgreichen überbetrieblichen Kurs.
Das Instruktoren-Team EAZ

Einleitung

Der Besuch der überbetrieblichen Kurse ist gemäss Art. 7a und 16 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung vom 19. April 1978 sowie der Art. 15 der zugehörenden Verordnung vom 7. November 1979 obligatorisch. Lehrpläne über die überbetrieblichen Kurse erlassen die Berufsverbände, welche durch das BBT, Bundesamt für Beruf und Technik genehmigt wurden. Sollte ein Lernender durch Unfall oder Krankheit am Kursbesuch verhindert sein, so bitten wir, dies der Kursleitung sofort zu melden und mit ärztlichem Zeugnis zu bestätigen.

Empfang

Sie werden am 1. Kurstag um 07.45 Uhr beim Haupteingang EAZ erwartet. Auf der Klassenliste sind die zugeteilten Werkstatträume aufgeführt.

Kurszeiten

Die Kurszeiten sind nach Möglichkeit den Fahrplanverbindungen angepasst. Die Pausen werden am 1. Kurstag mitgeteilt. Ab Sommer 2005 gelten für die ÜK folgende Kurszeiten:

Kurszeiten

07.45 Uhr bis 11.45 Uhr 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Verpflegung / Unterkunft

In der Vormittags-Pause besteht die Möglichkeit, in der Cafeteria im 2. Obergeschoss eine Zwischenverpflegung einzukaufen. Es stehen auch Getränke- und Verpflegungsautomaten in Selbstbedienung zur Verfügung. Betreff Verpflegung während der Mittagspause informieren wir Sie am 1. Kurstag. Für Unterkunftsmöglichkeiten muss der Kursteilnehmer selbst besorgt sein.

Fahrplan SBB

Ab Bahnhof Luzern 07:08 Uhr, 07:11 Uhr

Ab Bahnhof Horw nach Luzern 17:10 Uhr, 17:13 Uhr

Ab Bahnhof Horw nach Stans 17:16 Uhr, 17:46 Uhr

Besuchszeiten

Der Besuchstag findet am zweitletzten Kurstag statt. Der Berufsschultag gilt nicht als Kurstag!

Hausordnung

Die Anreise ist nach Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen. Es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Für Mofas und Velos sind Abstellflächen vorhanden.

Die Hausordnung wird am 1. Kurstag bekanntgegeben.